Cover Picture

Kampagne Abenteuer Gebet

Datum: 04. Jan. 14 - 24. Mrz. 14
Zeit: Keine Uhr

Ort: FEG Leimental

Kampagne Abenteuer Gebet

Kampagne vom 5. Januar bis 25. März 2014

Anfangs Jahr 2014 haben wir mit der Kampagne: „Abenteuer Gebet“ begonnen. Die „Kirche im Prisma“ in Rapperswil hat dieses Programm geplant und lanciert und erlebte mir ihr in ihrer Gemeinde eine grosse, stille Revolution!

Um was geht es bei „Abenteuer Gebet“? Gott sagt in der Bibel: „Vor allem andern – betet!“. Doch beten ist für viele wie ein Dschungel, in dem sie vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen. Für andere ist es wie ein Dickicht, in dem sie hängengeblieben sind.Die Kampagne „Abenteuer Gebet“ will uns helfen, das Gebet neu zu entdecken, neue Zugänge in die Gegenwart Gottes kennenzulernen und das Gebet zu geniessen und nicht zu „müssen“.

Stell dir vor, es wird uns nicht langweilig beim Beten! Stell dir vor, wir wissen, dass Gott nicht alle Gebete erhört, wie wir uns das wünschen, aber wir beten trotzdem! Stell dir vor, wir entdecken falsche Erwartungen ans Beten und können diese hinter uns lassen! Stell dir vor, wir lernen ganz neu auf Gottes Reden zu hören! Stell dir vor, wir als Gemeinde entdecken miteinander eine ganz neue Leidenschaft: Beten!

Wie packen wir das an? Indem wir …

  • als ganze Gemeinde mitmachen: In den Gottesdiensten und Kleingruppen, im Kids-Treff und im Teeniekreis!
  • wir für die Kampagne Abenteuer Gebet beten, dass sie positive Auswirkungen hat für jeden einzelnen in der Gemeinde. Vor Jahren habe ich ein Buch gelesen – so einen richtig „dicken Wälzer“ – mit dem Namen „Gebet verändert die Welt“  (von C. Peter Wagner). Für mich persönlich beginnt die Welt schon im Leimental. Darum sage ich: „Gebet verändert das Leimental“! Machst du mit?

Wenn ja, dann …

  • kaufe dir ein Teilnehmerheft, Preis CHF 13.00 (Ehepaare besorgen sich 2 Exemplare, denn das Teilnehmerheft ist ein Arbeitsheft …!). Du benötigst das Heft für die ganze Kampagne, sowohl für die Gottesdienste wie auch für die Kursabende.
  • besuche mit deiner Kleingruppe, Gebetsgruppe oder deinem Hauskreis die Kursabende. Der 1. Kursabend beginnt in der FEG Leimental am 28. Januar 2014. Wer gerne bereit ist, eine Kleingruppe am Kursabend zu leiten, besorgt sich zusätzlich noch das Leiterheft. Gesponsert wird das Leiterheft von der Gemeindekasse. Du darfst das Heft aber auch selbst kaufen, Preis CHF 13.00!

 

„Das Gebet ändert nicht Gott, sondern den Betenden.“

(Søren Aabye Kierkegaard, 1813 – 1855, dänischer Philosoph, Theologe und Schriftsteller)

 

„Die bedeutendsten Menschen, die heute auf Erden sind, sind die Menschen, die beten.“

(S.D. Gordon)

Inhalt

„Abenteuer Gebet“ verläuft ähnlich wie die Kampagne „42 Tagen Leben für meine Freunde“:

 

Insgesamt 8 Gottesdienste:

4 Gottesdienstthemen, die Gebetsblockaden lösen

  • Überfordert – wie komme ich damit besser zurecht?
  • Blockiert – was mache ich falsch?
  • Im Nebel – wie bringe ich diesen weg?
  • Zu viel verlangt – wie viel Glaube ist nötig?

4 Gottesdienstthemen, die vertiefen und überraschen

  • UnERhört – wenn Gott nicht erhört?
  • Trotzdem: Erhört
  • Gefunden – sieben grosse Gebetsschätze
  • Am Ziel – das Abenteuer beginnt erst recht

 

7 Kursthemen, die in die Praxis führen (für Erwachsene und junge Erwachsene)

  • „Nenne ihn einfach Vater“ Teil 1 + 2
  • Grosser Glaube – die Gegenwart Gottes
  • Beten – wie denn?
  • Voraussetzungen – erhörliches Beten Teil 1+2
  • Fragen erwünscht

 

Zu den gleichen Themen gibt es für Teens 9 Einheiten mit Kurzinput, Kleingruppenmaterial und Impulsen für die Stille zum Downloaden; für den Kids Treff 10 Einheiten „Mit Jim und Jane im Dschungel“.

Nächste Anlässe zum Abenteuer Gebet:

Keine Veranstaltungen
Weitere Infos erhältst du unter www.abenteuergebet.ch. Für den „geschützten Bereich“ benötigst du ein Passwort. Dieses kann bei Daniel Kleger angefordert werden.


Lade Karte ...